Es gibt kommerzielle Verkaufsplattformen, die von den Betreibern und Mitgliedern mit Gewinnerzielungsabsicht betrieben werden. Jetzt gibt es NOCOSTA, um Artikel kostenlos einer weiteren Verwendung zuzuführen und Menschen direkt zu helfen, kostenlos.

Helfen Sie mit, Müll zu vermeiden und funktionsfähige Artikel anderen Menschen zur Verfügung zustellen, die diese noch gebrauchen können. Dass hier kein Müll eingestellt werden soll, versteht sich von selbst.

Das System ist so aufgebaut, dass nach erfolgter Anmeldung das Mitglied jeweils einen Punkt für jeden eingestellten Artikel auf seinem Punktekonto erhält und für die Auswahl der Kontaktdaten eines Artikeleinstellers zwei Punkte von seinem Punktekonto einlösen muss.

So ist gewährleistet, dass mehr Artikel eingestellt als abgeholt werden und das Portal gefüllt wird. Das Punktesystem wird ggf. nach der Aufbauphase reformiert und auf ein Verhältnis von 1:1 umgestellt werden. Bestätigt der Einsteller nach erfolgter Anfrage die Vereinbarung eines Abholtermins mit dem Interessenten, so kann er den Artikel über seine Mitgliedsseite sperren. Die wird mittels einer Ampelgrafik neben dem Artikel angezeigt, und zwar wie folgt:

grün  =  Artikel verfügbar
gelb  =  Abholung vereinbart
rot  =  Artikel vergeben


Die Kommunikation zwischen Artikeleinsteller und -abholer findet über den vom Artikeleinsteller vorgewählten Kommunikationsweg statt, telefonisch oder per mail. Die Richtlinie dieses Projekts ist die gegenseitige und kostenlose Hilfe. Ansprüche auf Lieferung, Gewährleistung, Kostenerstattung, Vertragserfüllung und auch auf Zugang zu diesem Projekt sowie Unfreundlichkeit gibt es hier nicht.

Sollte ein Mitglied gegen diese Regeln verstoßen, wird die Betreiberin der Seite dessen Nutzerkonto sperren.

Wir glauben an die Idee und bitten um Ihre freundliche und von gegenseitiger Rücksichtnahme geprägte Kooperation. Schenken und schenken lassen macht Freude und entlastet unsere Umwelt.