Die Richtlinie dieses Projekts ist die gegenseitige und kostenlose Hilfe. Ansprüche auf Lieferung, Gewährleistung, Kostenerstattung, Vertragserfüllung und auch auf Zugang zu diesem Projekt sowie Unfreundlichkeit gibt es hier nicht.

Es dürfen ausschließlich Artikel eingestellt werden, die noch einen erheblich Nutzen für andere Menschen erfüllen können und sich in einem ordentlichen, gebrauchsfähigen und sauberen Zustand befinden. Es ist verboten, Abfallprodukte einzustellen. Diese gehören auf den Recyclinghof. Insbesondere ist es verboten, Artikel einzustellen, wenn hiermit gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen wird. Das Mitglied ist eigenverantwortlich verpflichtet, sich vor Einstellung eines Artikels über die gesetzlichen nationalen und internationalen Rahmenbedingungen unfassend zu informieren und diese zu beachten. Sofern Zweifel an der Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen bestehen, ist eine Artikeleinstellung nicht zulässig.